iTelematics HL – die smarte Zentrale.

Eine Sicherheitszentrale, die seit über 16 Jahren Maßstäbe setzt und auf die sich Kunden wie Bosch Service Solutions oder die Stadt München gerne verlassen.

iTelematics HL – eine praxisnahe Systemlösung.

Die iTelematics HL-Zentrale ist seit

Beginn des neuen Jahrtausends sowohl in der Personen- als auch Fahrzeugortung bei namhaften Kunden weltweit im Einsatz.

Dabei schätzen unsere Nutzer besonders die hohe Leistungsfähigkeit, Sicherheit, Zuverlässigkeit sowie Erweiterbarkeit dieser Sicherheitszentrale.

Als eigenständige Zentrale oder über Standard-Schnittstellen in bereits existierende Software-Umgebungen integriert, wird iTelematics HL als hochwertige Telematikplattform eingesetzt.

 

Wir bieten außerdem eine Web-Variante an.

Anwendungsbereiche:

• Allein- und Mitarbeiterschutz

• Transport und Logistik

• Sicherheits-, Wachdienste und Polizei

• Alleinarbeit in Ex-Bereichen

• Stadtwerke, Kliniken und soziale Einrichtungen

• Öl- und Gasindustrie, Petrochemie, Energiewirtschaft

• Montage & Inbetriebnahme

• Kurierdienste

• Außendienst

• Wartung und Service

Funktionen:

• Mehrplatz-/Mandantenfähigkeit

• Verwaltung unterschiedlichster GPS/GSM

• TCP oder UDP Kommunikation

(GPRS, EDGE, UMTS, HSDPA, LTE etc)

• SMS , wahlweise über Anbindung

an ein SMSC (Large Account)

• Positionsdarstellung und Live-Spurverfolgung

• Alarmmanagement

• Protokollierung

• Gebiets-, Address- und Routenüberwachung

• Berichtswesen erweiterbar

• Straßenkarten (z.B. von PTV AG)

Zusatzmodule

• Werks-, Lage-, Gebäude- und Streckenpläne

• Diverse Standardschnittstellen (z.B. SOAP)

• Lenk- und Ruhezeiten

• Mobile Arbeitszeiterfassung

iTelematics HL bietet folgende

weitere Vorteile:

• Hohe Ausfallsicherheit durch redundante Auslegung

• Kann in bestehende Systeme integriert werden

• Umfassendes Rechtesystem

• Kompatibel mit verschiedenen

Datenbanksystemen

• Bewährt im 24/7- Betrieb

• Sehr hoher Datendurchsatz möglich

So funktioniert iTelematics HL:

iTelematics HL zeigt Positionen und Ereignisdaten Ihrer Telematikgeräte und ermöglicht deren Konfiguration.

Ob zur Ortung von Personen, Fahrzeugen oder Gütern, auf einer digitalen Karte, einem Werks- oder Gebäudeplan –

durch ein intelligentes Darstellungsverfahren behalten die Leitstelle und Einsatzplaner stets den Überblick.

Alarme können vom Telematikgerät oder von iTelematics HL ausgelöst werden.

Beispielsweise erkennt iTelematics HL die Abweichung von einer vorgegebenen Route oder das Anhalten eines Fahrzeugs außerhalb von gesicherten Parkplätzen.

iTelematics HL ist als Mehrbenutzersystem ausgelegt und unterstützt mit dem Alarmmanagement in Zusammenspiel mit einem umfassenden Berechtigungskonzept die Bearbeitungsabläufe optimal.

Im Alarmfall wird der Anwender über ein akustisches Signal Signal aufmerksam gemacht und wird über Zeit, Ort und Art des Ereignisses sowie über die Aktualität der Position informiert.

Sobald der Nutzer den Alarm quittiert, erhält er weitere Infomationen in Abhängigkeit vom jeweiligen Kontext, z.B. Alarmplan, medizinische Informationen zur Person oder vorangegangene Protokolleinträge.

Loggingdaten sowie Bearbeitungsinformationen werden in konfigurierbaren Intervallen gespeichert und archiviert und können so später über ein umfassendes und erweiterbares Berichtssystem aufbereitet werden.

 

iTelematics HL gibt auch einen Überblick über Lenk- und Ruhezeiten entsprechend EG-Verordnung.

Ebenso ist es innerhalb der der Anwendung möglich, ein vom Finanzamt anerkanntes Fahrtenbuch zu führen.

Über Schnittstellen (z.B. SOAP) können sowohl Telematikdaten von externen Systemen eingespeist als auch an übergeordnete Programme (z.B. Einsatzleitsysteme) weitergereicht werden.

Zusätzlich können komplexe Transportaufträge an iTelematics HL zur Überwachung und Handhabung übermittelt werden.

 

 

Voraussetzungen:

• Windows 7, 8, 2008 Server, 2012 Server und höher

• Freier Platz auf der Festplatte: mind. 20 GB

• Verfügbarer Arbeitsspeicher: mind. 2 GB

Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen können.

Tel: +49. 89. 74 94 68 48 | Mobil: +49. 172. 79 90 940

info@isatelematics.de

  • LinkedIn - Schwarzer Kreis
  • Black YouTube Icon